36. ordentliche Mitgliederversammlung vom 27. Januar 2008

 

Anlässlich der 36. ordentlichen Mitgliederversammlung SBLV vom 27. Januar 2008 haben die Mitglieder mit Stimmenmehrheit die Auflösung des Verbandes per 31. März 2008 beschlossen und der Überführung in Danse Suisse als Einzelmitgliederverband zugestimmt. Der Beschluss für die Auflösung des SBLV erfolgte aufgrund der neuen Vorgaben des BAK und die damit verbundene notwendig gewordene Neu- und Umstrukturierung der Tanzfachverbände in der Schweiz.

Die Angebote des SBLV (SUISA, Vorsorgeangebot) sowie sämtliche Projekte des SBLV, wie der Ballettwettbewerb in Solothurn, summerdance! – Ballettseminar in Saignelégier, die Förderklassen in Bern, der Bühnentanzberufsberatungstag BTB, die Lehrerfortbildungskurse sowie der Jugendclub Tanzkultur justdance!  werden innerhalb von Danse Suisse von den bisherigen Verantwortlichen weitergeführt.

Ab 1.1.2008 ist Danse Suisse der Ansprechpartner für die Tanzschaffenden in der Schweiz. Unterlagen und Anmeldeformulare für den Beitritt in Danse Suisse finden Sie unter: www.dansesuisse.ch.

 

Hinweis für SBLV-Mitglieder

29. Januar 2008 / PL