Der SBLV 

wurde 1972 gegründet und hat sich während der letzten 35 Jahren  Jahren für die Verbreitung von qualifiziertem Ballettunterricht in der Schweiz eingesetzt. Die dem SBLV angeschlossenen Ballettlehrerinnen und Ballettlehrer mussten hohe Anforderungen bezüglich Professionalität im Unterricht erfüllen. Der Schweizerische Ballettlehrerverband hat sich im 2008 aufgelöst. Aufgrund der neuen Vorgaben des Bundesamtes für Kultur BAK und die damit verbundene Neu- und Umstrukturierung der Schweizerischen Tanzlandschaft, haben die Berufsfachverbände SBLV, SBTG und SVTC anfangs 2008 fusioniert und sind neu unter dem Namen Danse Suisse aktiv. Organisation und inhaltliche Werte bleiben in den bisherigen SBLV-Projekten (Ballettwettbewerb Solothurn, summerdance!, Förderklassen in Bern, Bühnentanzberufsberatungstag sowie justdance!) erhalten und werden weitgehend auch durch die bisherigen Fachpersonen betreut. Ab 2009 zeichnet somit Danse Suisse alleine als verantwortliche Organisation. 
Informationen unter:
www.dansesuisse.ch

Schweizerischer Ballettlehrerverband SBLV
Sekretariat/Infostelle: Rebhalde 31, CH-8645 Jona
Tel. +41 0 55 210 24 77,  Fax +41 0 55 210 24 78
Mail: info@ballettlehrerverband.c
h

In eigener Sache:
Anlässlich der 36. ordentlichen  Mitgliederversammlung SBLV vom 27. Januar 2008 haben die Mitglieder mit Stimmenmehrheit die Auflösung des Verbandes per 31. März 2008 beschlossen ... mehr...  
Jahresbericht SBLV 2007

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikation   
Harriet Cavalli, TANZ UND MUSIK
Ein Fachbuch für Tanzpädagogen und Musikbegleiter

Herausgeber: Schweizerischen Ballettlehrer-Verband SBLV, Jona 1998.
368 Seiten, mit 83 Notenbeispielen, Index, Verweisungen
Spiralbindung. ISBN 3-9521506-0-6
SFR. 65.- zzgl. Versandspesen 

Auskunft und Bestellung: Sekretariat SBLV, Rebhalde 31, CH-8645 Jona
Tel. ++41-0-55 210 24 77 / Fax ++41-0-55 210 24 78 
info@ballettlehrerverband.ch